Der Scharnsteiner Tag in Thening


Trotz heftigster Niederschläge wagten sich Mutige von Nah und Fern aus dem Haus und fanden unter dem schützenden Dach der Kirche in Thening Unterschlupf – vielen Dank dafür bei dieser Gelegenheit! Ja, es gab wieder einen Scharnsteiner Tag, am 18. Juli 2021, statt des wegen Corona abgesagten Studientages.

 

Ein großes Dankeschön an Patrick Todjeras, der kompetent und flexibel, ernsthaft und auch mit einem Augenzwinkern die Predigt und zwei kurze Vorträge mit Rückfragemöglichkeiten gestaltete. Das Thema war „Die Kirche der Zukunft in Österreich“.

 

Die großen Kirchen werden im In- und Ausland von Gesellschaft und Medien als krisenbehaftete Organisationen wahrgenommen. Neuerungen an sich sind kein Garant für eine gelingende und wachsende Kirche. Wirkliche Reform bedeutet, dass sie zu Gott zurückkehrt, Buße tut und sich durch den Heiligen Geist erneuern lässt.

Aus dem „Alten“ kann durch Gottes Schöpferkraft „Neues“ entstehen. Wir vertrauen darauf, dass Gott uns in SEINE Zukunft mitnimmt. Mit seiner Hilfe erkennen wir, was unser Auftrag ist und schauen, welche Strukturen es dazu braucht. Wir wollen mit großer Dankbarkeit die Schätze suchen, die in unseren Gemeinden vorhanden sind und sie nützen.

 

Vieles davon führt in den Prozess „Aus dem Evangelium leben“, der von Patrick Todjeras und Bischof Michael Chalupka initiiert wurde.

Zuallererst besinnt man sich auf das Fundament der Kirche: „Einen andern Grund kann niemand legen außer dem, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus.“ (1.Kor 3,11) Darauf aufbauend soll es um 3 Bereiche gehen, nämlich um Sendung, gemeinsames Dienen und Gemeinde- und Regionalentwicklung. Genauer kann man sich mit Hilfe der Broschüren informieren, die in den Gemeinden aufliegen oder unter www.evang.at/projekte/aus-dem-evangelium-leben. Die Gemeinden werden ermutigt, sich aktiv an dem Prozess zu beteiligen, sie werden auch auf vielerlei Art unterstützt. Großes Ziel ist, so viele Menschen wie möglich zum christlichen Glauben und in die Gemeinden einzuladen.

 

Ganz wunderbar passt da unser nächster Studientag dazu: Da wollen wir lernen, wie wir ganz natürlich von unserem Glauben sprechen können, um den Menschen Jesus nahe zu bringen! Ohne verstaubtes Insider-Vokabular, in der Sprache der Menschen von heute!

Am Samstag, dem 30. Oktober 2021 im SPES in Schlierbach, mit unserem Referenten Klaus Heid.

■ Martha Freudenthaler

 


Bilder zum Scharnsteiner Tag



aktuelles


nächste Termine

Datum Veranstaltung
18. Juli 2021 Scharnsteiner Tag in Thening mit Pfr. Dr. Patrick Todjeras
30. Okt. 2021 Herbst-Studientag mit Klaus Heid, MSc
21. Nov. 2021 Mitglieder-Vollversammlung des Scharnsteiner Bibelkreises
7. - 9. Jän. 2022 Frauenfreizeit 2022
14. - 16. Jän. 2022 Männerfreizeit 2022
26. März 2022 Frühlings-Studientag mit Dr. Hartmut Schmid
5. Nov. 2022 Herbst-Studientag mit Dr. Hartmut Schmid

Scharnsteiner Bibelkreis e.V.

Unterm Regenbogen 1

4070 Eferding

E-Mail: info@scharnsteiner.at


Bankverbindung:

Raiffeisenbank Region Eferding

IBAN AT19 3418 0000 0160 7092

BIC RZOOAT2L180